Medientechnologe/-in
Druck

Aufgabenbereiche:

Medientechnologen/-innen Druck richten Bogen- und Rollenoffsetdruckmaschinen auftragsbedingt ein und steuern den Druckprozess hinsichtlich der
Farbdarstellung und unter Einhaltung von Druckstandards: Angefangen von der Arbeitsvorbereitung, Papierbereitstellung, Platten- und Maschineneinrichtung
bis hin zur eigentlichen Herstellung der Druckprodukte. Weiterhin sind die Medientechnologen/-innen Druck für die Wartung und Instandhaltung der Druckmaschinen verantwortlich.

Anforderungen/Voraussetzungen:
Der/Die Medientechnologe/-in Druck muss beim Überprüfen von Farbtonwerten und Druckplatten beziehungsweise dem Korrigieren der Farb- und Druckqualität
digitaler Druckerzeugnisse sorgfältig arbeiten. Kenntnisse aus dem Bereich Werken und Technik sind ebenso wichtig wie aus Mathematik und Physik.
Zudem ist ein räumliches Vorstellungsvermögen, Geschicklichkeit, Reaktionsschnelligkeit und technische Kreativität von Vorteil.
Ein sehr guter Quali oder die Mittlere Reife ist Voraussetzung.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre (duales Ausbildungssystem)

Spezialisierung durch Wahlmodule zur/zum Digitaldrucker/-in möglich!

Weitere Informationen
www.zfamedien.de
www.ihk-niederbayern.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Noch Fragen? Diese beantwortet Ihnen gerne Frau Rexha, Tel. 0 87 32 / 92 10 – 7 94.
Informationen zum Unternehmen finden Sie im Internet unter www. ortmaier-druck.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an personal@ortmaier-druck.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!