Spendenübergabe 2014

Einen guten Zweck unterstützt

Spenden für einen guten Zweck – das hat Tradition bei uns. So verzichten wir auch heuer wieder auf Kundengeschenke zu Weihnachten und unterstützen stattdessen den Förderverein des Hospizes in Vilsbiburg.
Der Förderverein greift dem Hospiz finanziell unter die Arme. Die Gelder kommen direkt den Hospizbewohnern zugute. Zum Beispiel für Anwendungen und Therapien, die von der Krankenkasse nicht bezahlt werden.
Ärztin und Mitgründerin der Palliativmedizin, Cicley Saunders (1918-2005), sagte über Hospiz: »Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben.« Damit dies Tag für Tag möglich ist, unterstützen wir den Förderverein des Hospizes Vilsbiburg e.V. mit einer Geldspende.
(Mehr Informationen über den Förderverein unter www.vilsbiburger-hospiz.de)

relaunch2014

ortmaier-druck.de erstrahlt in neuem Glanz

Relaunch der Website

Moderner, übersichtlicher und informativer: Das ist unsere neue Homepage. Gleich auf der Startseite erhalten Sie einen Überblick über unsere einzelnen Geschäftsbereiche. Dank der Struktur bekommen Sie alle Informationen mit wenigen Klicks.

Unsere neue Website zeichnet sich vor allem durch Bedienungsfreundlichkeit, aktuelle Technik und Modernität aus. Die Website haben wir im „Responsive Design“ umgesetzt. Dadurch erhalten Sie immer eine einwandfreie Darstellung, egal über welches Gerät Sie darauf zugreifen (Desktop-PC, Tablet oder Smartphone).

Wir finden die neue Internetpräsenz sehr gelungen!

IHK-Gremium zu Gast

IHK-Gremium diskutierte mit Landrat Heinrich Trapp und besichtigte anschließend ORTMAIER Druck/Vilstalbote

Verkehr und Bildung – diese beiden Schwerpunkte haben sich beim Treffen der Unternehmensvertreter des IHK-Gremiums Dingolfing-Landau mit Landrat Heinrich Trapp ergeben. Den Rahmen dafür bildete eine Gremiumssitzung unter Leitung des Vorsitzenden Claus Girnghuber in unseren Räumen.

Trapp schilderte die Herausforderungen im Straßenbau, denen sich der Landkreis stellen müsse. „Pro Jahr erneuern wir rund 20 Kilometer Straßen“, erläuterte der Landrat. Girnghuber hakte in der Diskussion ein und stellte klar, dass aus Sicht der Wirtschaft auch Internetverbindungen zur Infrastruktur gehörten: „Schnelles Internet ist für alle Branchen mittlerweile ein ganz wichtiger Wettbewerbsfaktor“, sagte Girnghuber. Zur Zukunft der Berufsausbildung im Landkreis präsentierte IHK-Bereichsleiter Thomas Genosko die aktuellen Zahlen zur Ausbildung.

Betriebsbesichtigung
Im Anschluss an die Sitzung präsentierte sich das Unternehmen den Gremiumsmitgliedern sowie weiteren Gästen bei einem Unternehmergespräch. Rainer und Stefan Ortmaier führten durch den Betrieb und zeigten das breite Spektrum vom Offset- und Digitaldruck über Werbemittel bis hin zum Anzeigenblatt „Vilstalbote“. Rainer Ortmaier begrüßte die Gäste und stellte das Unternehmen vor. In drei Gruppen wurden dann die Gäste durch die verschiedenen Abteilungen der Firma Ortmaier/Vilstalbote geführt: von Stefan Ortmaier mit Kundenberater Reinhard Reichgruber, von Rainer Ortmaier mit Hildegard Außerbauer-Seibl und unserem Leiter des Drucksaals Andreas Huber mit Georgine Ortmaier. In der Digitaldruck-Abteilung erläuterte Vorstufenleiter Markus Maidl die Vorzüge dieses Verfahrens und zeigte zudem web-to-print- und Fulfillment-Lösungen auf.

Azubis 2014

Für vier junge Leute begann der Ernst des Lebens.
Sie starteten ihre berufliche Laufbahn in folgenden Ausbildungsberufen: „Kauffrau für Büromanagement“, „Mediengestalter/-in Digital und Print“ und „Medientechnologe Druck“.
Auf dem Bild: Geschäftsführer Rainer Ortmaier (re.) und Personalchefin Eglantina Rexha (li.) mit den Auszubildenden: Patrick Dambeck, Nicole Kluge, Elisabeth Häglsperger und Andreas Hopf.

Produktkatalog

Auf über 120 Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Produktwelt mit vielen nützlichen Informationen und Preisbeispielen aus folgenden Bereichen: Offsetdruck, Digitaldruck, Werbetechnik, Textildruck, Werbeartikel, web-to-print und last but not least Anzeigenblatt Vilstalbote.

Vom Flyer bis hin zum T-Shirt – alles in einem Katalog! Überzeugen Sie sich und schauen Sie rein!

Hier online blättern, bestellen oder downloaden!
http://www.flyerpara.de/de/produktkatalog

Neuer Belichter

Neu im Einsatz! Ein Plattenbelichter der neuesten Generation: KODAK MAGNUS Q800

Der neue Plattenbelichter belichtet bis zu 45 Druckplatten/Stunde, arbeitet voll automatisiert für eine schnellere Plattenerstellung, entwickelt chemiearm, ermöglicht 450 lpi Rasterung, 2400 dpi Auflösung und ist mit der SQUARESPOT Imaging-Technologie ausgestattet.
Sie bietet eine exakte Bebilderung für eine außergewöhnlich hohe Druckqualität.
Unsere zwei Plattenbelichter sorgen nun für absolute Ausfallsicherheit.