DEHOGA-Partner zu Gast

Am Mittwoch, 10. Juni 2015 trafen sich die Vertreter der Partnerfirmen des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern bei uns im Haus um die drängendsten Probleme des Gastgewerbes zu besprechen und gemeinsam Lösungen zu finden. Präsident Ulrich N. Brandl referierte über den aktuell laufenden Bürokratie- und Dokumentationswahn. Er vermittelte den anwesenden Vertretern der Partnerfirmen aktuelle Problembereiche der Branche wie Allergenkennzeichnung, Mindestlohn und vieles mehr.

Im Anschluss besichtigten die Gäste in einem Rundgang unser Unternehmen. Dabei wurde unser großes Produktportfolio deutlich: Alles, was beschriftet oder bedruckt werden kann, bekommt der Kunde aus einer Hand und mit einem hohem Qualitätsstandard; egal ob Offsetdruck, Digitaldruck, Web-to-Print, Textildruck oder Werbetechnik. In einem Vortrag erläuterte Geschäftsführer Stefan Ortmaier unter anderem wie einfach und schnell Drucksachen über Web-to-Print bestellt werden können.

Abschließend klang der erlebnisreiche Tag im Johannesbrunner Restaurant Sebastianihof aus.

Internationaler Besuch

Vor einigen Tagen besuchte uns Oluyomi Ojo aus Nigeria. Er ist der Inhaber von PRINTIVO, dem ersten Online-Print-Shop von Nigeria. Der 32-jährige Oluyomi Ojo hat Mathematik studiert und während des Studiums bereits seine eigene Werbeagentur gegründet. 2014 verwirklichte er seinen Traum mit dem Online-Shop PRINTIVO, den der technikbegeisterte junge Mann sogar selbst programmierte.

Mehr unter www.printivo.com

Kompetenz-Partner des DEHOGA Bayern

FRISCH EINGETROFFEN! Die Urkunde, die belegt, dass wir auch 2015 wieder Kompetenz-Partner des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands DEHOGA Bayern sind. Wir unterstützen als Partnerfirma die Hotellerie und Gastronomie in Sachen Druck.

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. ist der Unternehmer- und Wirtschaftsverband der gesamten Hotellerie und Gastronomie in Bayern, die mit 42.000 Hoteliers und Gastronomen, 310.000 Erwerbstätigen und über 11.500 Auszubildenden ein starkes Stück bayerische Wirtschaft darstellt. Damit trägt der DEHOGA Bayern – und somit auch indirekt die Partnerfirmen – zur Zukunftssicherung des bayerischen Hotel- und Gastgewerbes bei. Der DEHOGA Bayern leistet mit seinem Engagement wirkungsvolle Beiträge zur Sicherung der Arbeitsplätze und der Lebensqualität in Bayern.

Druckfrisch: die ORTMAIER Druckwelt!

Jetzt da! Der neue Produktkatalog rund um ORTMAIERs Druckwelt: vom Flyer bis zum T-Shirt, vom Werbeschild bis zum Kugelschreiber. Darin finden Sie die große Auswahl an Produkten aus den Bereichen: Offsetdruck, Digitaldruck, Werbetechnik, Textildruck, Werbeartikel, Web-to-Print, Fulfillment, flyerpara.de, Ortmaier Kreativ und Vilstalbote. Die einzelnen Produktseiten beinhalten entsprechende Preisangaben. Die Druckfibel rundet das Werk ab. Sie liefert Ihnen wertvolle Informationen zum Thema Druck, wie beispielsweise CMYK-Farbraum, QR-Codes und vieles mehr.

Hier können Sie den Katalog direkt downloaden oder die Printausgabe anfordern – natürlich kostenlos.
Los geht’s!

ortmaiers_druckwelt03 ortmaiers_druckwelt02

Winterrabattaktion im Textildruck

Von 7. Januar bis 28. Februar 2015 gibt es eiskalte 15 % Rabatt auf alle im Siebdruck bedruckten Textilien.
Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an textildruck@ortmaier-druck.de oder per Telefon 08732/9210-710.
Jetzt bestellen und sparen!

Spendenübergabe 2014

Einen guten Zweck unterstützt

Spenden für einen guten Zweck – das hat Tradition bei uns. So verzichten wir auch heuer wieder auf Kundengeschenke zu Weihnachten und unterstützen stattdessen den Förderverein des Hospizes in Vilsbiburg.
Der Förderverein greift dem Hospiz finanziell unter die Arme. Die Gelder kommen direkt den Hospizbewohnern zugute. Zum Beispiel für Anwendungen und Therapien, die von der Krankenkasse nicht bezahlt werden.
Ärztin und Mitgründerin der Palliativmedizin, Cicley Saunders (1918-2005), sagte über Hospiz: »Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben.« Damit dies Tag für Tag möglich ist, unterstützen wir den Förderverein des Hospizes Vilsbiburg e.V. mit einer Geldspende.
(Mehr Informationen über den Förderverein unter www.vilsbiburger-hospiz.de)

relaunch2014

ortmaier-druck.de erstrahlt in neuem Glanz

Relaunch der Website

Moderner, übersichtlicher und informativer: Das ist unsere neue Homepage. Gleich auf der Startseite erhalten Sie einen Überblick über unsere einzelnen Geschäftsbereiche. Dank der Struktur bekommen Sie alle Informationen mit wenigen Klicks.

Unsere neue Website zeichnet sich vor allem durch Bedienungsfreundlichkeit, aktuelle Technik und Modernität aus. Die Website haben wir im „Responsive Design“ umgesetzt. Dadurch erhalten Sie immer eine einwandfreie Darstellung, egal über welches Gerät Sie darauf zugreifen (Desktop-PC, Tablet oder Smartphone).

Wir finden die neue Internetpräsenz sehr gelungen!

IHK-Gremium zu Gast

IHK-Gremium diskutierte mit Landrat Heinrich Trapp und besichtigte anschließend ORTMAIER Druck/Vilstalbote

Verkehr und Bildung – diese beiden Schwerpunkte haben sich beim Treffen der Unternehmensvertreter des IHK-Gremiums Dingolfing-Landau mit Landrat Heinrich Trapp ergeben. Den Rahmen dafür bildete eine Gremiumssitzung unter Leitung des Vorsitzenden Claus Girnghuber in unseren Räumen.

Trapp schilderte die Herausforderungen im Straßenbau, denen sich der Landkreis stellen müsse. „Pro Jahr erneuern wir rund 20 Kilometer Straßen“, erläuterte der Landrat. Girnghuber hakte in der Diskussion ein und stellte klar, dass aus Sicht der Wirtschaft auch Internetverbindungen zur Infrastruktur gehörten: „Schnelles Internet ist für alle Branchen mittlerweile ein ganz wichtiger Wettbewerbsfaktor“, sagte Girnghuber. Zur Zukunft der Berufsausbildung im Landkreis präsentierte IHK-Bereichsleiter Thomas Genosko die aktuellen Zahlen zur Ausbildung.

Betriebsbesichtigung
Im Anschluss an die Sitzung präsentierte sich das Unternehmen den Gremiumsmitgliedern sowie weiteren Gästen bei einem Unternehmergespräch. Rainer und Stefan Ortmaier führten durch den Betrieb und zeigten das breite Spektrum vom Offset- und Digitaldruck über Werbemittel bis hin zum Anzeigenblatt „Vilstalbote“. Rainer Ortmaier begrüßte die Gäste und stellte das Unternehmen vor. In drei Gruppen wurden dann die Gäste durch die verschiedenen Abteilungen der Firma Ortmaier/Vilstalbote geführt: von Stefan Ortmaier mit Kundenberater Reinhard Reichgruber, von Rainer Ortmaier mit Hildegard Außerbauer-Seibl und unserem Leiter des Drucksaals Andreas Huber mit Georgine Ortmaier. In der Digitaldruck-Abteilung erläuterte Vorstufenleiter Markus Maidl die Vorzüge dieses Verfahrens und zeigte zudem web-to-print- und Fulfillment-Lösungen auf.